Favoritensieg bei Audi Circuit

Favoritensieg bei Audi Circuit Foto: © GEPA
 

Der große Triumphator des Audi Circuit 2021 heißt Lukas Nemecz!

Der Grazer spielt am Donnerstag beim Finalturnier der vier Wettbewerbe umfassenden Golf-Serie im GC Murhof eine 68er-Runde (-4) und landet damit hinter Tagessieger Andre Bossert (67/-5) auf Platz zwei, den er sich mit seinem steirischen Landsmann Timon Baltl und dem Kärntner Florian Prägant teilt.

Damit macht Nemecz, der die beiden Auftaktturniere im GC Schloss Finkenstein und GC Klagenfurt-Seltenheim für sich entschieden hatte, seinen Start-Ziel-Sieg in der Gesamtwertung mit 273 Schlägen (-15) vor der Tirolerin Christine Wolf und Baltl (je 281/-7) perfekt.

Nemecz: "Wertvolle Turnierpraxis"

"Der Audi Circuit hat uns auch heuer wieder eine perfekte Bühne geboten, um wertvolle Turnierpraxis zu sammeln. Umso mehr freue ich mich über den Gesamtsieg. Die vier Turniere waren ideal, um wieder in einen Spielrhythmus zu finden und haben mir auch gezeigt, was in meinem Spiel schon gut funktioniert und woran ich noch arbeiten muss. Im Hinblick auf die bevorstehende Saison auf der Challenge Tour gibt mir dieser Erfolg sehr viel Selbstvertrauen“, bilanziert der 31-jährige Nemecz, der für den Gesamtsieg mit einem Preisgeld von 1.500 Euro belohnt wurde und in Summe beim Audi Circuit 2021 knapp 5.400 Euro auf seinem Konto verbuchen konnte.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..