Nächster Österreicher auf einem Top-College

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Wide Receiver Bernhard Raimann (20) wird ab Herbst in der höchsten Leistungsstufe im US-College-Sport Bälle fangen.

Der Ex-Spieler der Vienna Vikings, der in den USA auch die High School besuchte, unterschrieb am Mittwoch, dem sogenannten "Signing Day", für das Football-Programm der Central Michigan University. Dort spielte auch Pittsburgh-Star Antonio Brown.

Raimann wurde ein volles Stipendium angeboten, wie "Football-Austria" berichtet, und wird bis zum Sommer noch für die Vikings spielen.

Landsmann Max Hradecny (DL) hat sich indes für die Duquesne Dukes entschieden, ebenfalls einem College-Team der Division I, allerdings ein Level niedriger (Subdivision).

Hradecny war im Gegensatz zu Bernhard Raimann zuvor an keiner Highschool in den USA.

Vor einem Jahr unterschrieb Thomas Schaffer an der Top-Uni Stanford.

Hier alle früheren und möglicherweise zukünftigen Österreicher in der NFL:

Super Bowl LI bei LAOLA1 - der Überblick:

Hier versäumst du nichts zum Spiel aller Spiele: LAOLA1-Football-Seite

Die besten Geschichten auf unserer Facebook-Seite

Aktuelle Entwicklungen findest du bei Twitter:

Interessante Impressionen direkt aus Houston findest du auf unserem Instagram-Account:

Textquelle: © LAOLA1.at

Leverkusen-Star Hakan Calhanoglu für vier Monate gesperrt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare