NFL-Wette: Sperre für Cardinals-Spieler

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Arizona Cardinals müssen mindestens bis zum Ende der laufenden Saison auf ihren Spieler Josh Shaw verzichten.

Der 27-Jährige wurde wegen unerlaubter Wetten auf NFL-Partien vom Verband gesperrt. Spielmanipulation soll es aber keine gegeben haben. Die NFL erklärte, dass die "Untersuchung keine Beweise dafür aufgedeckt hat, dass Shaw Insider-Informationen verwendete oder dass Spiele in irgendeiner Weise kompromittiert wurden"

NFL-Commissioner Roger Goodell machte klar: "Auf NFL-Spiele zu wetten, ist für NFL-Spieler - egal unter welchen Umständen - verboten." Ab Februar 2021 könnte Shaw seine Rehabiliation beantragen.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Ausschreitungen: Chile beendet Fußballsaison

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare