Pittsburgh Steelers: Saisonende für Roethlisberger

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Ein schwarzer Montag für Superstar-Quarterbacks!

Nachdem Drew Brees den New Orleans Saints rund zwei Monate lang fehlen wird, erwischt es die Pittsburgh Steelers noch schlimmer: Das NFL-Team gibt nämlich das Saisonende für Spielmacher Ben Roethlisberger bekannt.

Wie Head Coach Mike Tomlin mitteilt, muss sich der 37-Jährige einer Operation an seinem am Sonntag gegen die Seattle Seahawks verletzten Ellbogen unterziehen.

"Wir setzen ihn auf die Verletztenliste. Er wird in dieser Saison nicht mehr spielen", erklärt Tomlin.

Anstelle des zweifachen Super-Bowl-Champions wird nun Mason Rudolph die Geschicke der Steelers-Offense leiten.

Der 24-Jährige wurde 2018 in der 3. Runde gedraftet. Gegen die Seahawks brachte er 12 seiner 19 Passversuche für 112 Yards und zwei Touchdown-Pässe an den Mann.

NFL: Spielplan und Ergebnisse

Alle Informationen zur NFL

Textquelle: © LAOLA1.at

JEDER.MANN: Der FC Red Bull Salzburg gewährt intime Einblicke

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare