Denver Broncos traden für Teddy Bridgewater

Denver Broncos traden für Teddy Bridgewater Foto: © getty
 

Einen Tag vor dem NFL-Draft sichern sich die Denver Broncos auf der Quarterback-Position ab.

Das NFL-Team verpflichtet mit Teddy Bridgewater eine routinierte Option. Der 28-Jährige kommt per Trade von den Carolina Panthers, die einen Sechstrunden-Pick bekommen, dafür aber angeblich sieben der zehn Millionen Dollar des garantierten Gehalts von Bridgewater für 2021 übernehmen.

Die Broncos gelten als einer der Interessenten an den Top-Quarterback-Talenten im Draft. Es gilt jedoch als unsicher, ob einer der Wunsch-Kandidaten bis zu ihrem Pick Nummer neun rutscht.

So verfügt Denver zumindest über eine Alternative zu Drew Lock, der bisher die Erwartungen nicht erfüllen konnte.

Die Panthers wiederum benötigen Bridgewater nicht mehr, nachdem man sich per Trade Sam Darnold von den New York Jets gesichert hat.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..