Jordan-Schuhe werden um 126.500 Euro versteigert

Jordan-Schuhe werden um 126.500 Euro versteigert Foto: © getty
 

Stolze 138.600 Franken (126.500 Euro) wechselten am Mittwoch in Genf für ein Paar Nike Air Jordan Turnschuhe den Besitzer. Basketball-Superstar Michael Jordan trug die Schuhe während seiner Rookie-Saison.

Die Schuhe waren die Hauptattraktion eines Online-Sneakers-Verkaufs. Im Rahmen der Auktion "Gamers Only" wurden dreizehn Paar Turnschuhe angeboten, in denen einige der bedeutendsten Spieler der NBA, darunter Scottie Pippen und Shaquille O'Neal, gespielt haben.

Die Nike Air Jordan 1s veränderten nicht nur den Basketballschuh für immer, sondern liegen laut dem Auktionshaus Sotheby's auch am Ursprung der Sneaker-Kultur. Das am Mittwoch verkaufte Paar in den Farben der Chicago Bulls wurde von Michael Jordan 1984/85 während seiner außergewöhnlichen ersten Saison in der NBA getragen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..