Utah Jazz feiert gegen Chicago 8. Sieg in Folge

Utah Jazz feiert gegen Chicago 8. Sieg in Folge Foto: © getty
 

NBA-Spitzenreiter Utah Jazz (37-11) setzt seinen Erfolgslauf auch im Heimspiel gegen die Chicago Bulls (19-28) fort und feiert mit einem 113:106 den achten Sieg in Folge!

Die Gastgeber gehen mit einer komfortablen 88:73-Führung ins Schlussdrittel, doch die Bulls starten angeführt von Nikola Vucevic eine sehenswerte Aufholjagd, kommen bei knapp 27 Sekunden auf der Uhr bis auch 106:109 heran, ehe Donovan Mitchell und Royce O'Neale mit je zwei verwandelten Freiwürfen den Sieg endgültig ins Trockene bringen. Mitchell avanciert mit 26 Punkten auch zum Top-Scorer der Jazz. Rudy Gobert gelingt mit 19 Punkten und 13 Rebounds ein Double-Double. Auf Seiten der Bulls, die zum 6. Mal in Folge verlieren, verzeichnet Thaddeus Young mit 25 Zählern die meisten Punkte.

Verfolger Phoenix Suns (34-14) lässt beim 140:103-Erfolg über die Oklahoma City Thunder (20-28) nichts anbrennen. Theo Maledon ist mit 33 Punkten zwar Top-Scorer der Partie, das reicht gegen den Tabellen-Zweiten bei Weitem nicht. Herausragender Werfer bei den Gastgebern ist Devin Booker mit 32 Punkten.

Giannis Antetokounmpo kratzt beim 127:109 seiner Milwaukee Bucks (31-17) an der 50-Punkte-Marke! Der amtierende MVP steuert 47 Punkte und 12 Rebounds zum Sieg bei.

Die Los Angeles Lakers (31-18) setzen sich gegen die Sacramento Kings (22-27) klar mit 115:94 durch. Kyle Kuzma glänzt mit 30 Punkten.

Die Dallas Mavericks (26-21) feiern einen 99:86-Erfolg bei den New York Knicks (24-25). Head Coach Rick Carlisle fehlte nach einem positiven Corona-Test, obwohl er bereits seit Februar vollständig gegen das Virus geimpft ist.

Die weiteren Ergebnisse:

Toronto - Golden State 130:77
Boston - Houston 118:102
Memphis - Minnesota 120:108
Indiana - Charlotte 97:114
New Orleans - Atlanta 103:126


Die NBA im Überblick >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..