Kantersieg der Rockets in Spiel 1 bei den Spurs

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Houston Rockets feiern zum Auftakt der NBA-Playoff-Serie bei den San Antonio Spurs einen 126:99-Kantersieg.

Ausschlaggebend ist, dass die Texaner gleich 22 Drei-Punkt-Versuche verwerten.

Bester Werfer ist ausnahmsweise nicht James Harden (20 Punkte, 14 Rebounds), sondern Trevor Ariza mit 23 Zählern. Clint Capela überzeugt mit 20 Punkten und 13 Rebounds. Gleich sechs Houston-Spieler scoren zweistellig.

Für die Spurs ist es die höchste Auftakt-Niederlage in eine Playoff-Serie unter Head Coach Gregg Popovich.

Auf Seiten San Antonios kommt Kawhi Leonard auf 21 Punkten. Ansonsten scoren nur Tony Parker und Jonathon Simmons mit jeweils elf Zählern zweistellig.


Textquelle: © LAOLA1.at

NHL-Playoffs: Pittsburgh verliert Spiel 3 und Crosby

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare