Magere Pöltl-Bilanz gegen Wolves

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Spurs jubeln über den 27. Sieg in der laufenden NBA-Saison. Die Franchise aus San Antonio hat im Auswärtsspiel gegen die Minnesota Timberwolves hart zu kämpfen, setzt sich letztlich aber mit 116:113 durch.

Der Wiener Jakob Pöltl steht lediglich 11:34 Minuten auf dem Parkett - er nimmt zwei Würfe, die er beide versenkt, und schnappt sich einen Defensiv-Rebound. Allerdings unterlaufen ihm auch ein Turnover und drei Fouls.

Topscorer der Spurs, bei denen sechs Spieler zweistellig anschreiben, ist LaMarcus Aldridge mit 25 Zählern.

Kyrie Irving führt die Celtics mit 38 Punkten, elf Assists und sieben Rebounds praktisch im Alleingang zum 122:116-Heimsieg gegen die Grizzlies.

Die Warriors setzen sich nicht zuletzt dank 28 Punkten von Steph Curry souverän mit 112:94 bei den Los Angeles Clippers durch.

Weitere Ergebnisse:
Detroit-Miami 98:93
Orlando-Brooklyn 115:117
Utah-Cleveland 115:99
Portland-New Orleans 128:112


Textquelle: © LAOLA1.at

NBA: Jakob Pöltl zieht zur Halbzeit positive Bilanz

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare