Stars der Dallas Mavericks dominieren Houston

Stars der Dallas Mavericks dominieren Houston Foto: © getty
 

Die Mavericks setzen in der NBA ihren Lauf fort und feiern den fünften Sieg in Serie. Die Franchise aus Dallas setzt sich bei den Houston Rockets mit 137:123 durch.

Die Gäste erarbeiten sich schon früh einen Vorsprung, sind nach wenigen Sekunden 16:4 in Führung und geben diese über die gesamte Spieldauer hinweg nicht mehr aus der Hand. Luka Doncic (41 Punkte, 10 Assists), Kristaps Porzingis (23 Punkte, 13 Rebounds) und Tim Hardaway Jr. (31 Punkte) sind glänzend aufgelegt.

Den texanischen Gastgebern nutzen sensationelle 22 Rebounds von Clint Capela sowie ein Double-Double von James Harden (32 Punkte, 11 Assists) und 27 Zähler von Russell Westbrook nichts.

Im Duell um New York behalten erwartungsgemäß die Nets die Oberhand. Das Team aus Brooklyn hat bei den Knicks aber schwer zu kämpfen, setzt sich dann aber knapp mit 103:101 durch.

Die Clippers gewinnen bei den Pelicans 134:109 - Montrezl Harrell jubelt dabei über ein Double-Double (34 Punkte, 12 Assists). Denver feiert einen 116:104-Heimsieg gegen die Suns, die Kings gewinnen in Washington 113:106.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..