NBA: Meister Golden State ringt Thunder nieder

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Meister Golden State Warriors startet mit einem Sieg in die Saison 2018/19 an deren Ende der 3. NBA-Titel in Serie stehen soll.

Die Top-Stars Stephen Curry (32 Punkte) und Kevin Durant (27 Zähler) führen ihre Warriors zu einem 108:100 gegen die Oklahoma City Thunder. Curry meint: "Wir haben ein solides Spiel gespielt - nichts Spektakuläres, wir haben viele Fehler gemacht."

In der Eastern Conference feiern die Boston Celtics beim Saisonstart einen klaren 105:87-Triumph gegen die Philadelphia 76ers.

Beim klaren Sieg versenkt Superstar Kyrie Irving kaum einen Ball. Nur sieben Punkte und vier Rebounds trägt Irving zum Sieg seiner Franchise bei.

Celtics-Teamkollege Jayson Tatum (23 Punkte) meint: "Das Spezielle bei uns ist, dass unser allerbester Spieler heute keinen Wurf getroffen hat, wir aber dennoch mit 20 Punkten gewinnen konnten."

Textquelle: © LAOLA1.at

Der Kader der San Antonio Spurs für die Saison 2018/19

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare