Spurs finden bei Oklahoma in Erfolgsspur zurück

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach fünf Niederlagen in Serie dürfen die San Antonio Spurs (23-31) in der NBA endlich wieder über einen Sieg jubeln.

Das Team von Jakob Pöltl feiert bei den Oklahoma City Thunder (32-22) einen 114:106-Erfolg. Der Wiener bringt es von der Bank in 9:17 Minuten - die wenigsten seines Teams - auf einen Punkt sowie je zwei Rebounds und Assists.

LaMarcus Aldridge ist mit 25 Punkte, 14 Rebounds und drei Assists Top-Scorer der Gäste, Dejounte Murray steuert 25 Punkte, neun Rebounds und drei Assists bei. Bei den Gastgebern sind 31 Punkte, zwei Rebounds und sieben Assists von Chris Paul zu wenig.

Gala-Vorstellung von Harden und Westbrook

Houston (34-20) feiert einen 116-105-Heimerfolg über Boston (37-16). Auf Seiten der Gastgeber glänzen James Harden (42 Punkte, acht Rebounds, sieben Assists) und Russell Westbrook (36/10/5). Damit endet die sieben Spiele andauernde Siegesserie der Celtics.

Die Los Angeles Clippers (37-17) unterliegen bei den Philadelphia 76ers (34-21) mit 103:110. Washington (19-33) darf sich daheim über einen 126:114-Sieg über die Chicago Bulls (19-36) freuen.

Die New Orleans Pelicans (23-31) setzen sich nach schwachem Start gegen Portland (25-30) mit 138:117 durch.

Textquelle: © LAOLA1.at

New York Knicks sind wertvollstes NBA-Team

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare