Pöltls Spurs beenden Niederlagen-Serie

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach vier NBA-Spielen ohne Sieg können die San Antonio Spurs (33-26) wieder einen Erfolg feiern. Die Texaner setzen sich bei den Memphis Grizzlies (23-35) hauchdünn mit 108:107 durch.

Jakob Pöltl kommt auf 12:52 Minuten Spielzeit und bleibt zwar ohne eigene Punkte, steuert aber fünf Rebounds und einen Steal bei.

Die Spurs starten schlecht und sind nach einem Quarter 20:33 im Rückstand, können die Partie bis zur Halbzeit aber kurzzeitig drehen. Zur Pause sind die Gäste einen Punkt zurück.

Im dritten Viertel kommen die Spurs besser zurück und reißen die Kontrolle über das Spiel an sich, erst dreieinhalb Minuten vor dem Ende gehen die Grizzlies noch ein letztes Mal in Front. LaMarcus Aldrige sorgt dann endgültig für die Entscheidung zugunsten San Antonios. Er verbucht auch elf Rebounds und ist gemeinsam mit Patty Mills mit je 22 Punkten Topscorer für San Antonio.

Mit dem 33. Saisonsieg verschaffen sich die Texaner, aktuell auf Platz sieben in der Western Conference, ein wenig Luft im Kampf um die Playoff-Plätze. Unmittelbar hinter ihnen lauern die Sacramento Kings und mit Clippers sowie Lakers beide Teams aus Los Angeles.

Auswärts-Bauchfleck der Lakers

Das Team rund um LeBron James, der 28 Punkte, elf Rebounds und 16 Assists beisteuert, muss nämlich eine 113:117-Niederlage bei den Atlanta Hawks (19-38) einstecken und hält bei 28 Siegen und 29 Niederlagen.

Im Spitzenspiel der Eastern Conference können die Boston Celtics auswärts bei den Philadelphia 76ers mit einem 112:109-Erfolg gleichziehen, beide Teams halten nun bei 36 Erfolgen und 21 Niederlagen.

Deutlich geht es in New Orleans zu, wo die Pelicans (25-33) ein herbes 88:118 gegen die Orlando Magic (26-32) einstecken müssen.

Die Golden State Warriors (40-15) brauchen gegen die Utah Jazz (32-24) einen Lauf im letzten Viertel, um einen 83:89-Rückstand noch in einen 115:108-Heimerfolg zu wandeln. Kevin Durant ist mit 28 punkten vor Stephen Curry (24) und Klay Thompson (22) Topscorer der Warriors.

Textquelle: © LAOLA1.at

Dominic Thiem kehrt mit Sieg auf die ATP-Tour zurück

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare