Meilenstein für Jabob Pöltl bei Spurs-Sieg

Meilenstein für Jabob Pöltl bei Spurs-Sieg Foto: © getty
 

Jakob Pöltl und die San Antonio Spurs (6-13) feiern mit einem 116:99-Erfolg über die Washington Wizards (13-8) erstmals in dieser Saison zwei Siege in Folge.

Für den Center aus Wien gibt es an diesem Abend aber noch einen weiteren Grund zur Freude: Pöltl verbucht neben einem Double-Double mit 14 Punkten und elf Rebouds auch zwei Blocks und ist damit der erste Spieler aus dem Draft 2016, der es in seiner NBA-Karriere auf 2.000 Rebounds und 400 Blocks bringt.

Bester Werfer der Spurs, bei denen sieben Spieler zweistellig punkten, ist Derrick White mit 24 Zählern, gefolgt von Dejounte Murray (22).

Nächster Gegner der Texaner sind in der Nacht auf Freitag auswärts die Portland Trail Blazers (10-11), die sich bei den Utah Jazz (14-7) klar mit 107:129 geschlagen geben müssen und die dritte Niederlage in Folge kassieren.

Die NBA im Überblick >>>

Saison-Aus für Nuggets-Star?

Michael Porter Jr. droht indes das Saison-Aus. Der 23-jährige Forward der Denver Nuggets (10-10) muss aufgrund eines Nervenleidens am Rücken operiert werden. Eine Rückkehr aufs Parkett noch in dieser Spielzeit scheint unwahrscheinlich. Porter Jr. verpasste bereits die vergangenen zehn Spiele, so auch den 120:111-Erfolg seines Teams bei Miami Heat (13-8).

Die Brooklyn Nets müssen vier bis acht Wochen auf Joe Harris verzichten. Der Dreier-Spezialist musste am Knöchel operiert werden, dabei wurde ein kleines Knöchelteilchen entfernt, wie Head Coach Steve Nash mitteilt.


Die weiteren Ergebnisse:

Philadelphia - Orlando 101:96
Miami - Denver 111:120
Chicago - Charlotte 133:119
Minnesota - Indiana 100:98
Houston - Oklahoma 102:89
Dallas - Cleveland 96:114
LA Clippers - New Orleans 104:123



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..