Hart umkämpfter Sieg der Mavericks

Aufmacherbild Foto:
 

Die Dallas Mavericks entscheiden ein hart umkämpftes Spiel gegen die Los Angeles Clippers mit 97:95 für sich.

Zum entscheidenden Mann aufseiten der Texaner wird Harrison Barnes (21 Punkte). Er sorgt für den finalen Führungswechsel zu Gunsten der Mavericks und klaut Blake Griffin in den Schlusssekunden den Ball.

Mit 126:98 deklassieren die Brooklyn Nets die Phoenix Suns, San Antonio schlägt Memphis mit 97:90 und Portland gewinnt gegen die NY Knicks mit 110:95.

Textquelle: © LAOLA1.at

NHL: Vanek-Assist bei Sieg von Florida gegen Arizona

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare