Gilgeous-Alexander bricht Shaq-Rekord

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Oklahoma-Jungstar Shai Gilgeous-Alexander sorgt in der Nacht auf Dienstag in der NBA für Furore.

Der 21-Jährige steuert beim 117:104-Erfolg seiner Oklahoma City Thunder bei den Minnesota Timberwolves starke 20 Punkte, 20 Rebounds und 10 Asssists bei. Damit ist Gilgeous-Alexander der einzige Guard, dem in den vergangenen 30 Jahren ein Triple-Double mit 20 Punkten und 20 Rebounds gelang.

Zudem ist er der bislang jüngste Spieler in der NBA mit diesem Meilenstein: Damit löst Gilgeous-Alexander den ehemaligen Superstar Shaquille O'Neal ab.

Oklahoma bleibt in der Western Conference auf Rang sieben. die Timberwolves sind Zwölfter.

Die Pelicans holen einen 117:100-Erfolg in Detroit. Indiana gewinnt daheim 101:95 gegen Philadelphia. Boston feiert einen 113:101-Heimsieg über die Chicago Bulls.

Die Magic siegen 114:112 bei den Kings. Die Trail Blazers siegen zuhause 115:112 gegen die Hornets und die Los Angeles Lakers fegen dank 31 Punkte von Superstar LeBron James mit 128:99 über die Cleveland Cavaliers hinweg.

Textquelle: © LAOLA1.at

Tennis: Melzer in Adelaide im Doppel-Viertelfinale, Marach out

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare