Bucks-Sieg: Antetokounmpo egalisiert Career-High

Aufmacherbild Foto: © getty
 

MVP-Anwärter Giannis Antetokounmpo führt sein Team, die Milwaukee Bucks in der Nacht auf Samstag zu einem 114:102-Auswärtssieg gegen die Cleveland Cavaliers.

Der 2,11-Meter-Mann egalisiert an diesem Abend sein Career-High - 44 Punkte gehen auf das Konto des "Greek Freak", dazu gesellen sich 14 Rebounds und 8 Assists.

Die Milwaukee Bucks sind damit weiterhin auf Platz zwei in der Western Conference und kommen den Toronto Raptors, die eine Niederlage einstecken müssen, wieder ein Stück näher.

Die Eastern-Conference-Leader Toronto Raptors müssen sich den Portland Trail Blazers mit 122:128 geschlagen geben. Ohne Point Guard Kyle Lowry, der mit Wadenproblemen pausieren musste, verlieren die Raptors nach zuletzt zwei Siegen. Die Scoring-Liste der Blazers führt Damian Lillard mit 24 Punkten an.

DAZN zeigt die NBA LIVE. Hol dir jetzt dein Gratismonat.

Siege für Warriors und Nuggets

Bis knapp vier Minuten vor Schluss liegen die Sacramento Kings gegen die Golden State Warriors mit zehn Punkten Vorsprung in Führung, und verlieren dennoch. Die Warriors feiern am Ende dank einer starken Schlussphase einen knappen 130:125-Auswärtssieg und sind in der Western Conference weiterhin erster Verfolger der Denver Nuggets.

Das Topspiel der Nacht entscheiden die Denver Nuggets gegen Oklahoma City Thunder mit 109:98 für sich. Im Duell der bisherigen Western-Conference-Topplatzierten sind die Nuggets über die gesamte Zeit die bessere Mannschaft und vergrößern damit den Vorsprung auf OKC.

Die weiteren Ergebnisse im Überblick:

Boston Celtics-Atlanta Hawks: 129:108
Charlotte Hornets-New York Knicks: 124:126 n.V.
Brooklyn Nets-Washington Wizards: 125:118
Philadelphia 76ers-Indiana Pacers: 101:113
Memphis Grizzlies-Miami Heat: 97:100

Textquelle: © LAOLA1.at

Olympia-Siegerin Anna Gasser triumphiert bei "Dew Tour"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare