Lakers-Guard um 500.000 Dollar beraubt

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Wie das Promi-Portal "TMZ.com" vermeldet, soll NBA-Profi Nick Young vor drei Wochen bei einem Einbruch um eine halbe Million Dollar erleichtert worden sein.

Aus dem Haus des Shooting Guard der Los Angeles Lakers in einem Vorort der Metropole sollen wertvolle Gegenstände und Bargeld gestohlen worden sein, während Young beim All-Star-Weekend in New Orleans weilte.

Auch Yasiel Puig, ein Spieler des MLB-Team L.A. Dodgers, wurde vor rund einem Monat beraubt, und zwar um Schmuck um rund 170.000 Dollar.

Textquelle: © LAOLA1.at

Oberwart gewinnt ABL-Derby in Fürstenfeld

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare