Defensiv schwache Spurs unterliegen Rockets

Defensiv schwache Spurs unterliegen Rockets Foto: © GEPA
 

So haben sich die San Antonio Spurs (15-26) ihr erstes Heimspiel nach einem über zweiwöchigen Auswärtstrip sicher nicht vorgestellt. Gegen Nachzügler Houston Rocktes (12-31) muss sich das Team von Jakob Pöltl mit 124:128 geschlagen geben.

"Wir waren defensiv nicht effektiv genug", kennt der Center aus Wien den Grund und führt aus: "Wir haben eine Feldwurfquote ihrerseits von 55 Prozent zugelassen."

Mit 90:91 geht es ins Schlussviertel, das die Gäste mit einem 13:4-Lauf eröffnen und die Spurs nicht mehr zurück ins Spiel kommen lassen. Pöltl bringt es in 31:25 Minuten Einsatzzeit auf 13 Punkte, sechs Assists sowie je zwei Steals und Blocks. Top-Scorer ist einmal mehr Dejounte Murray, der mit 32 Punkten, zehn Rebounds und elf Assists gar ein Triple-Double verbucht, die vierte Niederlage in Folge jedoch nicht verhindern kann. Bei den Gästen überragt Eric Gorden mit 31 Zählern.

In der Nacht auf Samstag können es die Spurs gegen Cleveland (24:18) besser machen. Die Cavaliers kommen jedoch mit einem 111:91-Erfolg bei Utah Jazz (28-14) im Gepäck nach Texas.

Lakers verlieren trotz 34 LeBron-Punkte

Für die Los Angeles Lakers (21-21) setzt es bei den Sacramento Kings (17-25) eine 116:125-Niederlage. LeBron James bringt es zwar auf 34 Punkte, doch Russel Westbrook bleibt mit deren acht blass. Bei den Gastgebern überzeugt Fox De'Aaron mit 29 Punkten.

Im Spitzenspiel des Tages setzen sich die Brooklyn Nets (26-14) mit 138:112 bei den Chicago Bulls (27-12) durch. Der Titelanwärter aus New York ist dabei nach der Pause nicht zu stoppen. Die zweiten 24 Minuten gehen mit 78:52 an Kevin Durant (27 Punkte), James Harden (25, 16 Assists) und Kollegen. Für die Philadelphia 76ers (23-17) endet mit 98:109 gegen die Charlotte Hornets (23-19) eine Serie von zuletzt sieben Siegen.

Ebenfalls gerissen ist die sechs Spiele andauernde Siegesserie der Dallas Mavericks (22-19) mit einer 85:108-Niederlage bei den New York Knicks (21-21).

Ergebnisse der Nacht:

Washington - Orlando 112:106
Indiana - Boston 100:119
Philadelphia - Charlotte 98:109
New York - Dallas 108:85
Atlanta - Miami 91:115
San Antonio - Houston 124:128
Utah - Cleveland 91:111
Chicago - Brooklyn 112:138

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..