Mit Pöltl soll Revanche gelingen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Österreichs Basketball-Herren absolvieren am Samstag (20:20 LIVE bei LAOLA1.tv und im Free-TV bei A1) in Güssing ein Testspiel gegen Bulgarien. Die ÖBV-Auswahl will sich dabei für die vor eineinhalb Wochen in Samokow erlittene 66:80-Niederlage revanchieren.

Mit dabei ist erstmals in diesem Sommer auch Jakob Pöltl. Der NBA-Center bereitet sich seit Mittwoch mit dem Nationalteam auf die WM-Vorqualifikation gegen Albanien und die Niederlande (ab 2. August) vor.

Pöltl hatte im Sommer 2015 als damaliger College-Spieler sein Debüt im Dress des Herren-Teams gegeben. In fünf Tests verzeichnete er u.a. durchschnittlich 10,8 Punkte und fünf Rebounds pro Partie. Wegen seines Wechsels zu den Toronto Raptors und damit in die NBA stand der 2,13 Meter große Center dem ÖBV-Team im vergangenen Jahr nicht zur Verfügung.

Pöltl hat angekündigt, dass sein "Fokus in den kommenden Wochen einzig und alleine der Nationalmannschaft gilt". In der WM-Vorqualifikation gegen Albanien und die Niederlande (ab 2. August) wird er seine ersten Bewerbspiele für Österreichs Herren bestreiten. Im Team ist der 21-Jährige übrigens nicht mit der aus Nordamerika gewohnten Nummer 42, sondern mit der "12" auf dem Dress zu sehen. In der ÖBV-Auswahl "gehört" die "42" nämlich bereits seit 2011 Thomas Klepeisz.

Ehrung für Klepeisz, Premiere für Mahalbasic

Apropos: Der Guard aus Güssing darf sich am Samstag auf echten Heimvorteil freuen. Klepeisz wird vor der Partie gegen Bulgarien zudem für inzwischen absolvierte 50 Einsätze in der Nationalmannschaft geehrt. Rasid Mahalbasic wiederum bestreitet sein erstes Länderspiel als Ehemann. Der Center hat am Dienstag in seiner Heimatstadt Klagenfurt geheiratet.

Bulgarien reist mit zwei in Güssing bestens bekannten Spielern an. Chavdar Kostov und Aleksandar Georgiev, Meister und Cupsieger 2015 mit den damaligen Knights aus dem Südburgenland, geben am Samstag "Comebacks" im AktivPark.

Kommende Woche testet die Mannschaft von Teamchef Kestutis Kemzura noch gegen Bosnien-Herzegowina (Mittwoch in Sarajewo) und EM-Teilnehmer Georgien (Samstag in Oberwart).

ÖBV-Kader für den Test gegen Bulgarien:

Nummer

Name Pos. Größe (bisheriger) Verein

5

Thomas Schreiner G 1,96 m BC Andorra/ESP

7

Davor Lamesic F/C 2,05 m Flyers Wels

12

Jakob Pöltl C 2,13 m Toronto Raptors/USA-NBA

13

Marvin Ogunsipe F 2,03 m FC Bayern München/GER

14

Jozo Rados C 2,08 m Dukes Klosterneuburg

24

Rasid Mahalbasic C 2,11 m Baskets Oldenburg/GER

31

Benedikt Danek G 1,76 m Traiskirchen Lions

34

Moritz Lanegger G 1,90 m Naestved/DEN

42

Thomas Klepeisz G 1,88 m Basketball Löwen Braunschweig/GER

44

Filip Krämer F/C 1,99 m bulls Kapfenberg

50

Valentin Bauer G 1,80 m Dukes Klosterneuburg

51

Benedikt Güttl G 1,90 m Traiskirchen Lions

52

Bryce Douvier F 2,01 m Basket 1971 Treviglio/ITA-A2

53

Aleksandar Andjelkovic C 2,05 m BC Vienna





Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Medien: Neymar-Deal zu PSG "zu 95 Prozent" durch

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare