Gmunden durch Sieg in Graz zurück an ABL-Spitze

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Gmunden Swans sind die Gewinner der 22. Runde der Admiral Basketball Bundesliga.

Die Traunseestädter setzten sich am Sonntag bei UBSC Graz 92:79 durch und übernahmen wieder die Tabellenführung, weil die Rivalen Kapfenberg Bulls und Oberwart Gunners verloren. Die Timberwolves feierten mit 96:80 den ersten Bundesliga-Erfolg über Traiskirchen und BC Vienna deklassierte Fürstenfeld 108:69.

Gmunden führt nun zwei Punkte vor Kapfenberg und Oberwart.

Die Steirer hatten schon am Samstag in Wels mit 89:93 verloren, die Burgenländer mussten sich bei den viertplatzierten Klosterneuburg Dukes am Sonntag mit 62:64 geschlagen geben.

Wels und die Vienna Timberwolves holten damit wichtige Punkte im Kampf um die Play-off-Plätze, die Grazer erlitten hingegen gegen Gmunden nach drei Siegen einen Rückschlag und sind mit zwei Punkten Rückstand Neunte.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Die Wahl zum Tor der Hinrunde in der 2. Liga

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare