Corona zwingt Basketball-Liga zu Verschiebungen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben kurzfristig weitere Verschiebungen in der österreichischen Basketballliga notwendig gemacht.

Da sich bei spusu SKN St. Pölten die Zahl der positiv getesteten Spielern auf vier erhöht hat, wurde das für Samstag angesetzt gewesene Spiel gegen die Vienna Timberwolves verschoben. Dafür wurde die Partie der Dukes Klosterneuburg gegen die Traiskirchen Lions von Sonntag auf Samstag (20 Uhr) vorgezogen.

Am Donnerstag war die Partie zwischen BC Vienna und Kapfenberg Bulls aufgrund von sieben infizierten Kapfenberg-Spielern verschoben worden.

Textquelle: © APA

Christopher Drazan steht wieder ohne Klub da

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare