Neuville vor Portugal-Sieg - Meeke im Glück

Neuville vor Portugal-Sieg - Meeke im Glück Foto: © getty
 

Thierry Neuville fährt vor dem Schlusstag der WRC-Rallye Portugal dem Sieg entgegen.

Der Belgier hat im Hyundai 39,8 Sekunden Vorsprung, die er auf Elfyn Evans (GBR/M-Sport Ford) mitnimmt, obwohl er den vier Sonderprüfungs-Siegen des Vortags nur einen weiteren folgen lässt. Mit Dani Sordo (ESP/+57,2 Sekunden) ist ein weiterer Hyundai auf Podestkurs.

Glück haben Kris Meeke (GBR) und Beifahrer Paul Nagle (IRL). Sie überstehen einen Crash, der mit dem Totalschaden ihres Citroen endet, unverletzt.

Am Sonntag stehen noch fünf Wertungsprüfungen an.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..