Mikkelsen führt beim Hyundai-Debüt in Spanien

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Besser könnte sein neues Engagement bei Hyundai nicht beginnen: Andreas Mikkelsen führt die WRC Rallye Spanien nach dem ersten Tag an.

Der Norweger distanziert den Franzosen Sebastien Ogier (Ford/+1,4 Sekunden) und den Briten Kris Meeke (Citroen/+3,0 Sek.) hauchdünn. Dabei verliert er sogar auf dem letzten Tagesabschnitt Zeit, weil er aufgrund eines Defekts vorsichtiger fährt.

Mit Jari-Matti Latvala (FIN) ist der in der Weltmeisterschaft Bestplatzierte Toyota schon out. Thierry Neuville (Hyundai), erster Verfolger von Ogier in der Gesamtwertung, liegt vorerst nur auf Zwischenrang sieben (+12,8 Sek.).

VIDEO - Die Highlights vom ersten Tag der WRC Rallye Spanien:

Textquelle: © LAOLA1.at

Malaysia-Crash: Neues Video belastet Sebastian Vettel

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare