Latvala übernimmt mit Sieg in Schweden WM-Führung

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Jari-Matti Latvala gewinnt zum vierten Mal die Schweden-Rallye!

Der Finne setzt sich im Toyota Yaris 29,2 Sekunden vor Ott Tänak (EST/Ford) und 59,5 Sekunden vor Sebastien Ogier (FRA/Ford) durch.

Der Franzose verliert damit auch die WM-Führung an Latvala. Der Finne (48 Punkte) führt hier nach zwei Läufen vier Punkte vor Ogier und 15 vor Tänak.

Demtsntsprechend glücklich ist der Sieger nach seinem 17. WRC-Sieg: "Es ist großartig. Neues Team, neues Auto, unsere zweite Rallye und wir gewinnen schon."

Ergebnisse Schweden-Rallye (2. WM-Lauf):
1. Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (FIN) Toyota Yaris 2:36:03,6 Std.
2. Ott Tänak/Martin Järveoja (EST) Ford Fiesta +29,2 Sek.
3. Sebastien Ogier/Julien Ingrassia (FRA) Ford Fiesta +59,5
4. Dani Sordo/Marc Marti (ESP) Hyundai I20 Coupe +2:11,5 Min.
5. Craig Breen/Scott Martin (IRE/GBR) Citroen C3 2:51,2
6. Elfyn Evans/Daniel Barritt (GBR) Ford Fiesta 5:26,6

WM-Stand (nach 3 von 13 Läufen):
1. Latvala 48 Pkt.
2. Ogier 44
3. Tänak 33
4. Sordo 25
5. Breen 20
6. Evans 18

Nächster WM-Lauf: Rallye Mexiko (10. bis 12. März)

Textquelle: © LAOLA1.at

Schuss-Maschine Burgstaller ein Kandidat für Koller?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare