Dakar: Walkner beendet 6. Etappe auf Rang 5

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Matthias Walkner beendet die 6. Etappe der Rallye Dakar von Al Qaisumah nach Ha'Il auf Rang fünf.

Der Salzburger KTM-Pilot hat nach 448 Wertungs-Kilometern 3:14 Minuten Rückstand auf Sieger Joan Barreda. Der Spanier feiert auf seiner Honda den bereits 3. Etappensieg bei der diesjährigen Dakar. Barreda rettet 13 Sekunden Vorsprung auf Ross Branch (BWA/Yamaha) ins Ziel. Walkners Marken-Kollege Daniel Sanders wird mit 53 Sekunden Rückstand Dritter.

In der Gesamtwertung übernimmt der Tages-Siebente Toby Price die Führung. Der Australier liegt mit seiner KTM 2:16 Minuten vor dem Argentinier Kevin Benavides (Honda). Barreda liegt an 7. Stelle (+6:25). Walkner verbessert sich auf Rang 24, hat 2:11:37 Stunden Rückstand.

Nach einem Ruhetag wartet auf die Motorrad-Asse am Sonntag die Marathon-Etappe von Ha'Il nach Sakaka.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rallye Dakar, 5. Etappe: Top-Ten-Platz für Matthias Walkner

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..