Nasser Al-Attiyah holt 4. Dakar-Gesamtsieg

Nasser Al-Attiyah holt 4. Dakar-Gesamtsieg Foto: © GEPA
 

Der Sieger der Rallye Dakar 2022 bei den Autos heißt erwartungsgemäß Nasser Al-Attiyah.

Der Katarer feiert einen Start-Ziel-Sieg und holt nach 2011, 2015 und 2019 zum vierten Mal die Trophäe. Im Ziel hat der 51-Jährige im Toyota knapp 28 Minuten Vorsprung auf den ersten Verfolger, den neunfachen Rallye-Weltmeister Sebastien Loeb im Prodrive BRX. Dritter wird mit Yazeed Al-Rajhi ebenfalls ein Toyota-Pilot.

Al-Attiyah rückt mit seinem klaren Triumph - er führte ab der ersten Etappe - in der ewigen Bestenliste auf Platz zwei vor, gleichauf mit dem ebenfalls viermaligen Gewinner Ari Vatanen aus Finnland. Der Franzose Stephane Peterhansel holte insgesamt 14 Dakar-Siege.

Die Gesamtwertung bei den Quads gewinnt dessen Landsmann Franzose Alexandre Giroud.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..