Dakar-Sieger Walkner liegt auf Podest-Kurs

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach seinem Sieg beim Prolog und Rang drei trotz Sturzes auf der 1. Etappe sichert sich Matthias Walkner auf dem 2. Abschnitt der Argentinien-Rallye hinter KTM-Teamkollege Toby Price (AUS) Rang zwei.

Damit rückt der Dakar-Champion in der Gesamtwertung der Fünf-Etappen-Rallye (bis 31.8.) auf den 3. Zwischenrang nach vorne.

Walkner weist auf Spitzenreiter Price lediglich einen Rückstand von 1:28 Minuten auf. Der Zweitpaltzierte Pablo Quintanilla (Chile/Husquarna) liegt nur 44 Sekunden vor Walkner.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rallye Dakar 2019 nur in Peru

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare