Marquez in Brünn-Quali knapp vor Rossi

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Marc Marquez gibt am ersten MotoGP-Wochenende nach der Sommerpause das Tempo vor.

Der WM-Leader sichert sich in Brünn die Pole Position. Der Honda-Pilot verweist in 1:54.981 Minuten Valentino Rossi knapp (+0,092 Sekunden) auf Rang zwei und sichert sich seine insgesamt 41. Pole Position in der Motorrad-WM. Die erste Startreihe komplettiert Dani Pedrosa.

Andrea Dovizioso stellt seine Ducati auf den vierten Startplatz. Der zweite Yamaha-Pilot Maverick Vinales kommt nicht über Rang 7 hinaus.

Für Jonas Folger, beim Rennen am Sachsenring als Zweiter am Podest, setzt es eine Enttäuschung. Der Deutsche scheitert bereits in Q1 und nimmt das Rennen am Sonntag nur von Startplatz 14 aus in Angriff.

Ergebnis des Qualifyings in Brünn>>>

Textquelle: © LAOLA1.at

Doppler: "Wien-WM kann Wendepunkt für Beachvolley sein"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare