Charles Leclerc sichert sich Formel-2-Titel

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Charles Leclerc ist erster Titelträger der Formel 2 nach deren Aufwertung in eine offizielle FIA-Meisterschaft.

Der 19-jährige Monegasse gewinnt das erste Rennen im spanischen Jerez vor Oliver Rowland (GBR) und Antonio Fuoco (ITA) und ist damit drei Läufe vor Ende nicht mehr von der Spitze der Gesamtwertung zu verdrängen.

Leclerc wird von Ferrari unterstützt und gilt als heißer Anwärter auf einen Formel-1-Stammplatz bei Sauber im kommenden Jahr. Für die Schweizer soll er an drei der vier abschließenden Rennwochenenden 2017 wieder Freitagstests bestreiten, wie er es bereits in Malaysia tat.

Hinter "Formel 2" verbirgt sich die ehemalige GP2-Serie, die in einem ersten Aufwertungsschritt diesen neuen Namen verliehen bekam.

VIDEO - Freitags-Highlights von der WRC Rallye Spanien:

Textquelle: © LAOLA1.at

Formel 1: Carlos Sainz wechselt schon früher zu Renault

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare