Zeitplan für den F1-GP von Monaco

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Es ist das Highlight der F1-Saison: Der GP von Monaco zieht Jahr für Jahr die Massen in den Bann.

Das Rennen am Stadtkurs im Fürstentum ist einzigartig. „Es ist wie Hubschrauberfliegen im Wohnzimmer“, beschrieb es Ayrton Senna aus Fahrersicht.

Und auch abseits der Strecke sucht das GP-Wochenende in Monaco seinesgleichen – nirgends ist die Promi-Dichte so hoch wie an der Cote d’Azur.

Eine Eigenheit in Monaco ist das Terminplan. Anders als bei den anderen Grand Prix finden die ersten beiden freien Trainings bereits am Donnerstag statt.

Der Zeitplan:

Datum

MESZ Session
Do., 25.5. 10:00-11:30
  1. freies Training
14:00-15:30
  1. freies Training
Sa., 27.5. 11:00-12:00
  1. freies Training
  14:00-15:00 Qualifying
So., 28.5. 14:00 Rennen

Rekordsieger in Monaco ist Senna mit sechs Erfolgen gefolgt von Michael Schumacher Graham Hill (jeweils 5). Von den aktiven Fahrern sind Lewis Hamilton und Fernando Alonso mit zwei Siegen am erfolgreichsten. Wobei der Spanier in diesem Jahr auf ein Antreten verzichtet und stattdessen bei einem anderen Motorsport-Klassier am Start ist: Den Indy500.

Gefahren wird auf einem 3,337km langen Rundkurs, 78 Runden sind zu absolvieren. Die Passagen wie Sainte Devote, Mirabeau, Tunnel, Tabac-Corner oder La Rascasse sind nicht nur Motorsport-Insidern ein Begriff.

F1 LIVE im TV

ORF1 überträgt das 2. Training (13:50 Uhr), das Qualifying (ab 13:30 Uhr) und das Rennen (ab 12:45 Uhr) LIVE. Auf RTL sind das Qualifying und das Rennen zu sehen, n-tv zeigt das 2. Training. Alle Trainings, das Qualifying und das Rennen überträgt Sky Sport live.

Der komplette Kalender der F1-Saison 2017>>>

Der GP von Monaco zieht auch die Promis an. Wir haben die Bilder! Schauspielerin Pamela Anderson

Bild 1 von 45 | © GEPA

Tennis-Ass Serena Williams

Bild 2 von 45 | © getty

Ski-Star Lindsey Vonn

Bild 3 von 45 | © getty

Schauspieler Chris Hemsworth

Bild 4 von 45 | © getty

Schauspieler Chris Hemsworth

Bild 5 von 45 | © getty

Ski-Ass Lara Gut lässt es sich gut gehen

Bild 6 von 45

Schauspielerin und Model Kate Upton

Bild 7 von 45 | © GEPA

Star Wars zu Gast beim Renault-Team

Bild 8 von 45 | © getty
Bild 9 von 45 | © getty
Bild 10 von 45 | © getty

Monaco-Stammgast George Lucas

Bild 11 von 45 | © getty

Manchester-United-Coach Jose Mourinho

Bild 12 von 45 | © getty

Fußballer Jerome Boateng

Bild 13 von 45 | © getty

Fashion-Bloggerin Chiara Ferragni

Bild 14 von 45 | © getty
Bild 15 von 45 | © getty

Der Monaco-GP ist das gesellschaftliche Highlight der F1-Saison. Wir haben die Party-Pics:

Bild 16 von 45 | © getty
Bild 17 von 45 | © getty
Bild 18 von 45 | © getty
Bild 19 von 45 | © getty
Bild 20 von 45 | © getty
Bild 21 von 45 | © getty
Bild 22 von 45 | © getty
Bild 23 von 45 | © getty
Bild 24 von 45 | © getty
Bild 25 von 45 | © getty
Bild 26 von 45 | © getty
Bild 27 von 45 | © getty
Bild 28 von 45 | © getty
Bild 29 von 45 | © getty

Max Verstappen vergnügt sich anderweitig

Bild 30 von 45 | © getty
Bild 31 von 45 | © getty

Lewis Hamilton gibt Gummi

Bild 32 von 45 | © getty
Bild 33 von 45 | © GEPA

Bei der Amber Fashion Lounge wagen sich F1-Fahrer auf den Catwalk

Bild 34 von 45 | © getty

Daniil Kyvat

Bild 35 von 45 | © getty

Marcus Ericsson

Bild 36 von 45 | © getty

Pamela Anderson ist interessierte Zuschauerin

Bild 37 von 45 | © getty

Esteban Ocon

Bild 38 von 45 | © getty
Bild 39 von 45 | © getty

Stoffel Vandoorne

Bild 40 von 45 | © getty

Patrick Wehrlein

Bild 41 von 45 | © getty
Bild 42 von 45 | © getty
Bild 43 von 45 | © getty
Bild 44 von 45 | © getty
Bild 45 von 45 | © getty
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare