Hamilton deklassiert im 1. Training Konkurrenz

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Lewis Hamilton setzt im ersten Training für den Grand Prix von Monaco ein erstes Ausrufezeichen.

Der Mercedes-Pilot deklassiert am Donnerstagvormittag die Konkurrenz und nimmt Sebastian Vettel im Ferrari 0,196 Sekunden ab. Max Verstappen fährt im Red Bull auf Rang drei (+0,346). Dahinter folgen Valtteri Bottas (Mercedes/+0,366), Daniel Ricciardo (Red Bull/+0,429), Daniil Kvyat (Toro Rosso/0,686) und Kimi Räikkönen (Ferrari/+0,739).

Jenson Button hat bei seinem Comeback im McLaren als 14. 1,529 Sekunden Rückstand.

Das zweite freie Training startet um 14 Uhr.


Textquelle: © LAOLA1.at

Ex-Formel1-Pilot Bourdais verlässt nach Indy-Crash Spital

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare