Offiziell: Sky holt sich Formel-1-Rechte zurück

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die kommende Saison der Formel 1 wird wieder auf "Sky" zu sehen sein.

Wie der deutsche Pay-TV-Sender am Dienstag verkündet, hat man sich die Rechte für die Saisonen 2019 und 2020 gesichert.

Nach vergeblichen Versuchen, den Sport in Deutschland exklusiv ins Pay-TV zu holen, zog sich "Sky" im letzten Jahr von der Übertragung der Formel 1 zurück.

Wenn am 17. März die neue Saison mit dem Grand Prix von Australien beginnt, wird der Sender aber wieder live mit einem eigenem Team vor Ort berichten.

Umfasst sind die erworbenen Live-Übertragungsrechte über die Verbreitungswege Satellit, Kabel, IPTV, Web und Mobile in Österreich, Deutschland sowie die deutschsprachigen Rechte in der Schweiz.

In der vergangenen Saison war die Formel 1 in Deutschland nur bei RTL und dem F1-Streamingangebot F1TV zu sehen. In Österreich überträgt auch der ORF 2019 alle Rennen der Formel 1 live.

Sky wird unter der Marke "Sky Sport F1" vom ersten Training bis zum Rennen alle Sessions live übertragen, für Kunden von Sky Q sogar in UHD-Qualität.

Wer die Formel 1 bei "Sky" kommentieren wird, ist noch offen. Laut "motorsport.com" wird das bisherige Kommentatoren-Duo Sascha Roos und Marc Surer zurückkehren.

Das sind die neuen Formel-1-Boliden für die Saison 2019. Ferrari:

Bild 1 von 32
Bild 2 von 32
Bild 3 von 32

McLaren:

Bild 4 von 32
Bild 5 von 32
Bild 6 von 32

SportPesa Racing Point:

Bild 7 von 32
Bild 8 von 32
Bild 9 von 32
Bild 10 von 32

Aston Martin Red Bull Racing RB15

Bild 11 von 32 | © Red Bull Contentpool
Bild 12 von 32 | © Red Bull Contentpool

Der neue Mercedes-AMG F1 W10 EQ Power+:

Bild 13 von 32
Bild 14 von 32
Bild 15 von 32
Bild 16 von 32
Bild 17 von 32

Das ist der Renault R.S. 19: 

Bild 18 von 32
Bild 19 von 32
Bild 20 von 32
Bild 21 von 32

Haas F1

Bild 22 von 32
Bild 23 von 32
Bild 24 von 32
Bild 25 von 32

Toro Rosso

Bild 26 von 32
Bild 27 von 32
Bild 28 von 32

Williams

Bild 29 von 32

Alfa Romeo Racing

Bild 30 von 32
Bild 31 von 32
Bild 32 von 32
Textquelle: © LAOLA1.at

Leidiges Thema um Rapid-Rasen endgültig erledigt?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare