Hamilton setzt im WM-Kampf auf Rasta-Look

Aufmacherbild
 

Lewis Hamilton setzt im WM-Kampf nun auf einen neuen Look.

Vor dem nächsten Grand Prix in Ungarn (30. Juli) hat sich der dreifache Weltmeister eine Rasta-Frisur verpasasen lassen. Via Instagram lässt er die Öffentlichkeit an seinem neu gestalteten Haupthaar teilhaben. "New everything, who dis?!", schreibt Hamilton unter das Bild.

Wenn Hamilton am Hungaroring gewinnt, ist ihm die WM-Führung sicher. Dann dürfte er den Rasta-Look wohl noch länger behalten.

New everything, who dis?! ????

Ein Beitrag geteilt von Lewis Hamilton (@lewishamilton) am



Lewis Hamilton jubelt bei seinem Heim-GP! Die besten Bilder aus Silverstone:

Bild 1 von 30 | © getty
Bild 2 von 30 | © GEPA
Bild 3 von 30 | © getty
Bild 4 von 30 | © getty
Bild 5 von 30 | © getty
Bild 6 von 30 | © getty
Bild 7 von 30 | © getty
Bild 8 von 30 | © getty
Bild 9 von 30 | © getty
Bild 10 von 30 | © getty
Bild 11 von 30 | © getty
Bild 12 von 30 | © getty
Bild 13 von 30 | © GEPA
Bild 14 von 30 | © GEPA
Bild 15 von 30 | © GEPA
Bild 16 von 30 | © GEPA
Bild 17 von 30 | © GEPA

Die besten Bilder vom Grand Prix von Großbritannien:

Bild 18 von 30 | © GEPA
Bild 19 von 30 | © getty
Bild 20 von 30 | © getty
Bild 21 von 30 | © getty
Bild 22 von 30 | © getty
Bild 23 von 30 | © getty
Bild 24 von 30 | © getty
Bild 25 von 30 | © getty
Bild 26 von 30 | © getty
Bild 27 von 30 | © getty
Bild 28 von 30 | © getty
Bild 29 von 30 | © getty
Bild 30 von 30 | © getty
Textquelle: © LAOLA1.at

MotoGP-Rennkalender soll größer werden

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare