Bottas-Ablöse während der Saison?

Bottas-Ablöse während der Saison? Foto: © getty
 

Valtteri Bottas findet in der Formel-1-Saison 2021 noch nicht richtig in die Spur.

Nach drei Rennen steht der Finne gerade einmal auf Platz vier in der WM und muss seine Titel-Hoffnungen wohl bereits frühzeitig begraben. Dazu kommt der schwere Crash mit Mercedes-Junior George Russell beim Grand Prix der Emilia Romagna in Imola, der die Diskussionen um seine Personalie erneut entfachte.

Auch die bei weitem nicht perfekt umgesetzte Pole Position in Portimao macht die Situation für den Mercedes-Pilot, dessen Vertrag mit Saisonende ausläuft, nicht einfacher. Dass Russell der designierte Nachfolger Bottas' ist, steht schon seit langem fest.

Allerdings könnte die Ablöse weit früher stattfinden als ursprünglich gedacht: Wie "Daily Mail" auf Berufung eines Mercedes-Ingenieurs berichtet, soll man beim Weltmeister-Team die Geduld mit dem Finnen verlieren. Daher soll sogar überlegt werden, Bottas noch während der laufenden Saison zu ersetzen und Russell dafür ins Cockpit zu setzen.

Der 23-jährige Brite überzeugt stetig mit starken Qualifying-Leistungen und feierte im vergangenen Jahr in Bahrain beinahe seinen ersten Sieg in der Motorsport-Königsklasse, als er Lewis Hamilton während dessen Corona-Infektion ersetzte. Nur ein Reifenproblem verhinderte diesen.

Seitdem ist man bei Mercedes wohl noch überzeugter, dass Russell einen Sitz beim deutschen Team verdient hätte.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..