Formel 1 hält erstes Saisoneröffnungs-Event ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Premiere in der Formel 1.

Wie die Rennserie am Dienstag mitteilt, wird die Königsklasse des Motorsports erstmals ein gemeinsames Saisoneröffnungs-Event mit allen Fahrern veranstalten.

Stattfinden wird das Spektakel am 13. März auf dem Federation Square von Melbourne. Mit dem Großen Preis von Australien (17. März) startet dann der Kampf um den Weltmeistertitel und die Jagd auf Titelverteidiger Lewis Hamilton.

Im Rahmen des Saisoneröffnungs-Events werden sich alle 20 Fahrer so wie die zehn Teamchefs den Fans und Journalisten präsentieren.


Textquelle: © LAOLA1/APA

Martin Hinteregger kann sich neuen Klub suchen

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare