Hamilton sticht Verstappen in Regen-Quali aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Lewis Hamilton schlägt beim zweiten Qualifying der Formel-1-Saison 2020 zurück! Der Mercedes-Pilot entscheidet die Regenschlacht um die Startplätze für den Grand Prix der Steiermark (So., ab 15:10 Uhr im LIVE-Ticker) um sagenhafte 1,216 Sekunden für sich.

Härtester Verfolger ist Max Verstappen, der neben dem Weltmeister in der ersten Startreihe steht. Noch vor Valtteri Bottas (4.) geht Carlos Sainz im McLaren als Dritter ins Rennen.

Eine herbe Ohrfeige gibt es erneut für Ferrari: Sebastian Vettel schafft es nur knapp ins Q3 und muss sich mit Startplatz zehn begnügen, womit er unmittelbar vor seinem Teamkollegen Charles Leclerc (11.) steht - der Monegasse schafft es gar nicht in den letzten Abschnitt.

Vor dem Ferrari-Duo starten auch noch Esteban Ocon (Renault), Lando Norris (McLaren/rückt drei Plätze nach hinten), Alexander Albon (Red Bull), Pierre Gasly (AlphaTauri) und Daniel Ricciardo (Renault).

Katerstimmung nicht nur bei Ferrari, sondern auch beim eigentlich stärker eingeschätzten Racing Point: Sergio Perez scheitert überraschend schon in Q1 (17.), Lance Stroll ergeht es mit Rang 13 auch nicht sonderlich gut.

Ein gutes Qualifying gibt es für Williams: George Russell schafft es erstmals in seiner Karriere in den zweiten Qualifying-Abschnitt, das gelang dem Nachzügler-Team seit 2018 überhaupt nicht mehr. Er startet von Platz zwölf.

Das Rennen am Sonntag startet um 15:10 Uhr (im LIVE-Ticker), die Wetterprognosen sehen wieder besser aus.

Formel 1 - Ergebnisse und Termine>>>

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Verständnis für Thalhammers LASK-Engagement

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare