Ferrari-Doppelsieg in Ungarn

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Ferrari feiert beim Großen Preis von Ungarn einen Doppelsieg.

Sebastian Vettel gewinnt trotz Problemen mit der Lenkung und fährt seinen 4. Saisonsieg ein. Der Deutsche setzt sich 0,908 Sekunden vor Kimi Räikkönen durch.

Dritter wird Valtteri Bottas (+12,462), obwohl er Lewis Hamilton nach einer Stallorder in Runde 47 vorbei lassen musste. Der Brite lässt seinen Teamkollegen in der letzten Runde aber wieder passieren und wird Vierter.

In der WM baut Vettel seinen Vorsprung auf Hamilton 14 Punkte aus.

Red-Bull-Pilot Max Verstappen wird trotz einer Kollision mit seinem Teamkollegen Daniel Ricciardo und anschließender 10-Sekunden-Strafe Fünfter.

Fernando Alonso (McLaren), Carlos Sainz (Toro Rosso), Sergio Perez (Force India), Esteban Ocon (Force India) und Stoffel Vandoorne (McLaren) komplettieren die Top Ten.

Zum Ergebnis des GP von Ungarn >>>

Zum WM-Stand >>>

Die besten Bilder vom GP von Ungarn:

Bild 1 von 26 | © getty
Bild 2 von 26 | © getty
Bild 3 von 26 | © getty
Bild 4 von 26 | © getty
Bild 5 von 26 | © GEPA
Bild 6 von 26 | © getty
Bild 7 von 26 | © getty
Bild 8 von 26 | © getty
Bild 9 von 26 | © getty
Bild 10 von 26 | © getty
Bild 11 von 26 | © getty
Bild 12 von 26 | © getty
Bild 13 von 26 | © getty
Bild 14 von 26 | © getty

Die besten Bilder vom GP von Ungarn (Samstag):

Bild 15 von 26 | © getty
Bild 16 von 26 | © getty
Bild 17 von 26 | © getty
Bild 18 von 26 | © getty
Bild 19 von 26 | © getty
Bild 20 von 26 | © getty
Bild 21 von 26 | © getty
Bild 22 von 26 | © getty
Bild 23 von 26 | © getty
Bild 24 von 26 | © getty
Bild 25 von 26 | © getty
Bild 26 von 26 | © getty
Textquelle: © LAOLA1.at

Cockpitschutz "Halo" spaltet die Formel 1

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare