Spektakulärer Überschlag von Hülkenberg

Aufmacherbild
 

Spektakulärer Beginn des F1-GP von Abu Dhabi: Nico Hülkenberg überschlägt sich in der ersten Runde.

Der Deutsche kollidiert im Duell mit Romain Grosjean mit dem Vorderrad des Haas-Boliden und hebt ab. Nach dreimaligem Überschlag bleibt der Renault kopfüber in der Streckenbegrenzung liegen.

Nach einem Funkspruch mit der Box kommt schnell die Entwarnung: Hülkenberg ist unverletzt. Allerdings fordert der Deutsche eine schnelle Bergung, da er Feuer fürchtet. Die Streckenposten sind sofort vor Ort.

"Ja, ich bin okay. Aber ich hänge hier wie eine Kuh", funkt der 31-Jährige.

Der Rennarzt gibt nach neuerlichem Check das Okay, dass das Auto umgedreht werden kann. Danach steigt Hülkenberg selbst aus.

GP von Abu Dhabi im LIVE-Ticker>>>

Der Unfall wird von den Stewards untersucht und schnell entschieden: Rennunfall, keine Strafen.

Hier der Zwischenfall im Video:

Textquelle: © LAOLA1.at

SV Ried: Gerald Baumgartner wird neuer Trainer

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare