Ricciardo im ersten Ungarn-Training voran

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das erste freie Training zum Grand Prix von Ungarn am Hungaroring lässt sich als Kampfansage von Red Bull Racing deuten.

Daniel Ricciardo beendet erstmals in dieser Saison mit einer Zeit von 1:18,486 Minuten eine Trainingssession als Schnellster. Kimi Räikkönen (Ferrari) folgt (+0,234 Sekunden), Lewis Hamilton wird Dritter (Mercedes/+0,372).

Max Verstappen (Red Bull) und Valtteri Bottas (Mercedes) komplettieren die Top-5, Sebastian Vettel (Ferrari) wird nur Sechster.

Stark ist die Performance der McLaren-Honda: Fernando Alonso (+1,501) und Stoffel Vandoorne (+1,519) finden sich auf den Rängen sieben und acht. Die ersten Zehn werden von den Renault-Piloten Nico Hülkenberg und Jolyon Palmer komplettiert.

Ergebnis 1. Training>>>



Der Kurs in Ungarn näher vorgestellt:


Textquelle: © LAOLA1.at

Offiziell: Porsche steigt aus LMP1-Klasse der WEC aus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare