U21-EM: Spanien folgt Deutschland ins Finale

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Spanien folgt Deutschland mit einem 3:1-Sieg gegen Italien ins Finale der U21-EM in Polen.

Mann des Spiels ist Saul Niguez: Der Offensivmann von Atletico Madrid erzielt alle drei Treffer der Iberer. Zunächst schießt der 22-Jährige die Spanier in Führung (53.), dann kassiert Italiens Gagliardini Gelb-Rot (58.). In Unterzahl gleicht Bernardeschi (62.) jedoch aus.

Niguez macht mit seinen weiteren Treffern (65., 74.) alles klar.

Das Endspiel steigt am Freitag (30. Juni), um 20:45 Uhr in Krakau.

Textquelle: © LAOLA1.at

Punkteabzug wegen Traustason? Rapid Wien in Rage

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare