Sturm-Youngster wechselt zu Gladbach

Aufmacherbild
 

Ein Nachwuchs-Talent des SK Sturm wechselt zur kommenden Saison zu einem Großklub nach Deutschland.

Noah Eyawo (15) unterschreibt einen Vertrag bei Borussia Mönchengladbach und wird für die U17 der Fohlen spielen. Der linke Verteidiger spielte bislang in der Akademie Steiermark - SK Sturm und auch für das österreichische U16-Nationalteam. Unter Trainer Rupert Marko kam Eyawo zuletzt regelmäßig zum Einsatz.

"Wir freuen uns, dass wir Noah für uns gewinnen konnten. Er ist ein schneller, fleißiger Spieler mit großen fußballerischen Qualitäten", sagt Roland Virkus, Dirktoer für Jugend und Amateure bei der Borussia.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare