Arnautovic enthüllt Geheimnis

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Jetzt ist die Katze aus dem Sack!

Marko Arnautovic, der dem ÖFB-Team beim Länderspiel-Triple aus der Ferne die Daumen drückte, hat sein Geheimnis gelüftet. Mit einem eigens gestarteten Countdown über seine Social-Media-Kanäle und sein Management kündigte der China-Legionär über Tage "Big News" an.

Die Spekulationen reichten von einem Transferwechsel, Neuigkeiten zu seiner weiteren ÖFB-Karriere bis hin zu einem weiteren Marketing-Schachzug. Letzteres trifft es am ehesten, denn der "Unternehmer" Arnautovic hat etwas Neues auf den Markt gebracht.

Nach der eigenen Gin-Marke lässt der 31-Jährige nun einen Vodka folgen, den ebenfalls sein eigenes Logo ziert. Der Countdown läuft am Donnerstag ab, das Geheimnis wurde jedoch schon früher gelüftet. "er Arnautovic Vodka war parallel zum Gin in Planung. Bei einem Vodka etwas Überragendes und Herausstechendes zu entwickeln war eine ganz besondere Herausforderung, die wir aber bestens gemeistert haben", plaudert Arnautovic in der "Krone" über sein neues "Baby".

Nachdem die Gin-Produktion erfolgreich angelaufen war, war der Vodka nur der nächste logische Schritt für den ÖFB-Kicker. "Der Gin hat schon alle Erwartungen übertroffen, wir kommen mit der Produktion kaum nach. Die Fans haben inzwishcen gemerkt, dass das was richtig Gutes ist."

Auch im Handel wird der Gin schon bald im Supermarkt-Regal zu finden sein. "Dass er so gut ankommt, freut mich natürlich extrem, und ich bin sicher, dass es beim neuen Arnautovic Premium Vodka nicht anders sein wird.

Textquelle: © LAOLA1.at

So reagiert Hinteregger auf seine frühe Auswechslung in Rumänien

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare