Gold Cup: Mexiko und Kanada im Viertelfinale

Gold Cup: Mexiko und Kanada im Viertelfinale Foto: © getty
 

Drittes Spiel, dritter Sieg! CONCACAF-Rekordgewinner Mexiko (10 Titel) zählt auch bei der 25. Auflage des Gold Cups zu den Favoriten.

Die Mexikaner beenden die Gruppenspiele in den USA mit einem 3:2-Erfolg über Martinique und treffen im Viertelfinale (29.6. in Houston) auf den Zweiten der Gruppe B (Costa Rica oder Haiti).

Uriel Antuna (29.), Raul Jimenez (61.) und Fernando Navarro Moran (72.) treffen für Mexiko, Kevin Parsemain (56.) und Jordy Delem erzielen die Treffer für die Auswahl aus der Karibik.

Auch Kanada schießt Kuba mit 7:0 ab

Kanada fertigt im zweiten Spiel in Charlotte (US-Bundesstaat North Carolina) Kuba mit 7:0 ab. Drei Mal Jonathan David (3., 71., 77.), drei Mal Lucas Cavallini (21., 43., 45.) und Junior Hoilett (50.) treffen beim Schützenfest.

Die Kubaner sind auch im dritten und letzten Grupppenspiel völlig überfordert und reisen mit 0:17-Toren von den Kontinentalmeisterschaften für Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik ab.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..