Niederlande sind U17-Europameister

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der U17-Europameister 2018 heißt Niederlande!

Die Nachwuchs-"Oranje" setzen sich im Endspiel im englischen Rotherham mit 4:1 nach Elfmeter-Schießen gegen Italien durch.

Nach regulären 80 Minuten war es noch 2:2 gestanden, nachdem Jurrien Maduro (Ajax Amsterdam) die Niederländer in Minute 46 in Führung schoss, Samuele Ricci (FC Empoli) und Kapitän Alessio Riccardi (AS Rom) die Partie in Minute 61 und 63 drehten. Brian Brobbey (Ajax Amsterdam) besorgte der jungen "Elftal" in Minute 74 das Penalty-Schießen.

Österreich war bei der Endrunde (Stichtag 01.01.2001) nicht vertreten.

Textquelle: © LAOLA1.at

Gratzei nach Abschiedsspiel: "Davon träumt man als Kind"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare