Besiktas-Coach wird neuer Teamchef der Türkei

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der türkische Verband verpflichtet einen neuen Teamchef für die türkische Fußballnationalmannschaft.

Senol Günes, der aktuelle Coach von Besiktas Istanbul, übernimmt das Amt ab dem 1. Juni 2019 und unterschreibt einen Vertrag über vier Jahre. Günes leitete das Nationalteam der Türken bereits von 2000 bis 2004, führte sein Heimatland 2002 sogar zum dritten Platz der Fußball-Weltmeisterschaft.

Erst vor knapp drei Wochen trennte sich der türkische Verband von Mircea Lucescu, dessen Punkteschnitt mit den Türken lediglich 1,06 Punkte pro Spiel betrug.

Textquelle: © LAOLA1.at

Southampton-Coach Hasenhüttl lobt Fans nach Fulham-Sieg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare