Von Boca über Schalke bis Rapid

Aufmacherbild
 

F4F: Von Boca Juniors über Schalke bis Rapid

Aufmacherbild
 

Der Countdown läuft!

Die Vorbereitungen für die vierte Auflage von "Football for Friendship", dem Jugendprojekt von Gazprom, laufen auf Hochtouren.

Zwischen 26. und 29. Mai treffen 32 Nachwuchs-Teams aus 32 Ländern aufeinander, um sich im Rahmen des internationalen Kinderforums sportlich zu beweisen.

Mailand dient nicht nur als Austragungsort des heurigen Finales der UEFA Champions League, sondern bittet auch die perfekte Location für diesen Event.

Im Gegensatz zu 2015 wurde das Teilnehmerfeld von 24 auf 32 Teams aufgestockt, erstmals sind auch Vertreter aus Lateinamerika und Syrien dabei.

Von Boca Juniors über Schalke bis zu Rapid

Auch Österreich ist in Form einer U13/U14-Auswahl des SK Rapid vertreten.

Die Wiener konnten sich im vergangenen Jahr mit einem 5:2-Finaltriumph über den FC Zürich in Berlin die Krone aufsetzen. Damals wie heute wird das Aufgebot vom weltweiten Botschafter und Schirmherr Franz Beckenbauer begleitet.

Nun stehen offizielle die Teilnehmer fest, welche die 32 Länder entsenden:

Teilnehmer
Paradou (Algerien) Beroe (Bulgarien) Tokyo (Japan) NK Maribor (Slowenien)
Boca Juniors (Argentinien) Beijing Yin Chao (China) Kairat (Kasachstan) Atletico de Madrid (Spanien)
FFA Technical Center/Academy (Armenien) Dinamo Zagreb (Kroatien) Football Youth Academy Dordoi (Kirgisistan) Lugano (Schweiz)
SK Rapid Wien (Österreich) Sparta Prag (Tschechien) Double Dutchies (Niederlande) Al Wahda (Syrien)
Shahdagh (Aserbaidschan) Taverny (Frankreich) Varsovia (Polen) Besiktas Istanbul (Türkei)
BATE Borisov (Weißrussland) Schalke 04 (Deutschland) Zenit St. Petersburg (Russland) Volyn (Ukraine)
Standard de Liege section feminine (Belgien) Debrecen Football Academy (Ungarn) Crvena Zvezda (Serbien) West Ham United (GBR)
Fluminense Club (Brasilien) FC Inter Mailand S.p.A. (Italien) Slovan Bratislava (Slowakei) Hagl FC (Vietnam)


LAOLA Meins

Football for Friendship 2016

Verpasse nie wieder eine News ZU Football for Friendship 2016!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare