U21-EM: So kommst du zu Tickets für die ÖFB-Spiele

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Im Sommer tritt erstmals eine U21-Auswahl des ÖFB bei der Europameisterschaft an. Die Mannschaft von Teamchef Werner Gregoritsch erhofft sich beim Turnier in Italien (16. bis 30. Juni) reichlich Unterstützung der österreichischen Fans.

Zum Auftakt geht es am 17. Juni, um 18:30 Uhr, in Triest gegen Serbien, am 20. Juni, um 18:30 Uhr, wird in Udine gegen Dänemark gespielt und am 23. Juni, um 21 Uhr, kommt es in Udine zum Schlager gegen Deutschland.

Die Eintrittskarten für die EM-Spiele sind bereits zu erwerben.

Die Tickets sind in zwei Kategorien aufgeteilt. Kategorie 1 sind die Längsseiten der Stadien, Kategorie 2 die Tribünen hinter dem Tor. Die Karten für Kategorie 2 werden allerdings erst verkauft, wenn Kategorie 1 ausverkauft ist.

Es gibt sowohl Karten für die einzelnen Spiele, als auch im Paket für alle drei Gruppenspiele. Ermäßigte Preise gibt es für Zuschauer U21, also nach dem 31. Dezember 1995 geborene Personen.

Die Preise für Einzelspiele:

Kategorie 1 Kategorie 2
Erwachsene 8 Euro 5 Euro
U21 5 Euro 3 Euro

Preise für das Kartenpaket (3 Gruppenspiele):

Kategorie 1 Kategorie 2
Erwachsene 20 Euro 13 Euro
U21 13 Euro 8 Euro

Jeder Fan kann bis zu vier Karten pro Spiel kaufen und muss seine eigenen sowie die persönlichen Daten aller anderen Abnehmer eingeben. Die Zahlung erfolgt auf der Webseite. Die Tickets erhält man im PDF-Format und muss sie zuhause ausdrucken. Die Tickets müssen ausgedruckt werden, elektronische Tickets sind nicht gültig.

Hier kannst du die Tickets kaufen >>>

Textquelle: © LAOLA1.at

Werner Gregoritsch: "Ich habe auch eine andere Seite"

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare