Stats: Gregoritsch nicht im Spiel

 

Das ÖFB-Team musste bei seinem zweiten Auftritt bei der EURO 2020 eine 0:2-Niederlage in Amsterdam gegen die Niederlande hinnehmen. Die Einzelkritik >>>

Statistisch hatten die Österreicher mit 53 Prozent sogar mehr Ballbesitz als die "Oranje".

Und auch die Passquote war mit 83 Prozent angekommenen Zuspielen einen Hauch besser als jene des Siegers des Abends (82 Prozent).

Klar ist aber auch, dass die Niederländer das deutlich gefährlichere Team waren. 14 Torschüsse haben die Männer in den orangen Trikots abgegeben, drei davon aufs Tor - die Foda-Elf hat es acht Mal probiert, nur ein Versuch ging tatsächlich aufs gegnerische Gehäuse, nämlich der Kopfball von Karim Onisiwo in der Schlussphase.

Kurioserweise hat es mit Martin Hinteregger neben Joker Sasa Kalajdzic ein Verteidiger als einziger mit zwei Abschlüssen probiert.

(Artikel wird unter dem Video fortgesetzt)

Alaba als Schaltstelle

Abermals die Fäden im Spiel der Österreicher hat David Alaba gezogen. Mit 94 Ballkontakten hatte er die meisten aller eingesetzten Spieler aufzuweisen. Auch die Passquote des ÖFB-Kapitäns konnte sich sehen lassen - 87 Prozent angekommen.

Allerdings darf nicht unerwähnt bleiben, dass es zumeist Zuspiele zu seinen direkten Nebenleuten waren - 21 Mal spielte Alaba Hinteregger an, 15 Mal Aleksandar Dragovic.

Hinteregger wiederum schob die Kugel 20 Mal zu Alaba, Dragovic 15 Mal. Das kann durchaus als Zeichen der Ratlosigkeit im Spiel nach vorne interpretiert werden.

Die beste Passquote der von Beginn an eingesetzten Österreicher hatte Marcel Sabitzer mit 89 Prozent. Er suchte mit Abstand am öftesten Andreas Ulmer, nämlich elf Mal. Ulmer wiederum hatte mit 74 Prozent nach Konrad Laimer (65 Prozent) die schwächste Passquote der ÖFB-Kicker.

Praktisch gar nicht im Spiel war Michael Gregoritsch, der bis zu seiner Auswechslung in der 62. Minute lediglich 19 Mal den Ball berührte und keinen Schuss abgab. Sein Ersatzmann Kalajdzic war 23 Mal am Ball.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..