Österreich rutscht in FIFA-Weltrangliste ab

Österreich rutscht in FIFA-Weltrangliste ab Foto: © GEPA
 

Der verkorkste September-Lehrgang des ÖFB-Nationalteams macht sich auch in der FIFA-Weltrangliste bemerkbar.

Österreich fällt nach dem schwachen Auftreten im Rahmen der WM-Qualifikation vom 23. auf den 29. Platz zurück.

Einem 2:0-Sieg in der Republik Moldau ließ die Auswahl von Franco Foda zwei bittere Niederlagen (2:5 in Israel bzw. 0:1 gegen Schottland) folgen.

Das monatlich erscheindende Ranking wird weiterhin von Belgien vor Brasilien angeführt. England überholt Frankreich und verbessert sich auf Rang drei. Europameister Italien rangiert auf dem 5. Platz.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..